Bastia-Cap Corse-St Florent Top Sehenswürdigkeiten

Bahnhof Borgo / das Gefängnis die organisierte Kriminalität in Korsika

Gut zu wissen | Marana-Golo
Bahnhof Borgo / das Gefängnis die organisierte Kriminalität in Korsika

Die korsischen Mafia, bedeutet, die Strukturen der organisierten Kriminalität Definiert ursprünglich aus Korsika. Diese Organisation wurde nach den korsischen Einwanderungswellen von Agrarkrisen des späten neunzehnten Jahrhunderts ausgelöst geboren. Ihrem jeweiligen Bereich wird Zuhälterei und Drogen, Glücksspiel Kreisen, Erpressung und rauben. Nach Marseille, bewegt korsischen Schläger an, um Paris, Montmartre und Pigalle Gerade in den 1970er Jahren. Im April 2013 fast dreißig Jahre lang, mit 359 Menschen getötet, die Mordrate pro Kopf in Korsika wurde höher als in Sizilien (Bereich noch Geburtsstätte der Mafia) und die höchsten in Europa. Es ist auch die Region in Frankreich, wo die meisten Regierungsvertreter wurden Opfer von Mord, 10 insgesamt. Der gemeinsame Ursprung Insel mit Politiker, Mitglieder der Staatsanwaltschaft, Polizei, Richter zu einem gewissen Grad die korsischen Kriminalität begünstigt auf andere, vor allem aus den 1920er bis 1970er Jahren. Duldung waren mehrere, teilweise oder vollständige Verschwinden der "Aufzeichnungen der Persönlichkeit" oder "Akten" war üblich, während der Anwesenheit von zahlreichen korsischen Gefängniswärter beschafft günstigere Haftbedingungen.

Bahnhof Borgo / das Gefängnis die organisierte Kriminalität in Korsika
Frankreich Gut zu wissen
Kontakt
Address:

Bastia and the Cap Corse
Neighborhood: Marana-Golo
nahe Orte Bahnhof Borgo / das Gefängnis die organisierte Kriminalität in Korsika

Entfernung anzeigen in Feet | Meters

Laden Sie Ihren Reiseführer für Corsica herunter!

Favoriten