Castagniccia-Ostküste Top Sehenswürdigkeiten

A Castagniccia

Gut zu wissen | Castagniccia-Casinca
A Castagniccia

30 Minuten vom Meer entfernt, Castagniccia Gebirgsregion im Herzen von Korsika, ist von hohen Bergen mit Pisten mit endlosen Kastanienbäumen bedeckt, über von kleinen Häusern in den Dörfern sahen aus. Sie wohnen in ruhigen, Grün, Frische. Um sich auszuruhen und zu Fuß, Schatten und Wasser gibt es überall. Streng und schön, bietet das neugierig Castagniccia einige wunderbare Entdeckungen. Manchmal spektakulären Bauten, vor allem, wenn es um religiöse Kunst geht, ist im Einklang mit den nüchtern und bescheiden Gewerbebauten wie Mühlen, Öfen und Brunnen, die eine große handwerkliche und landwirtschaftliche Aktivität zeigte. In der Tat war Castagniccia lange der bevölkerungsreichste Teil der Insel, die im 19. Jahrhundert erreichte die höchste Dichte ländlichen Europas. In den Dörfern können Sie einige seltene Juwelen der barocken Architektur zu bewundern, dann viele Loipen, dass kreuz und quer über die Insel, werden Sie kleine romanische Kapellen (11. und 12. Jahrhundert), die die Landschaft dot entdecken. Geburtsort des berühmten Figuren wie Pascal Paoli, bietet Castagniccia eine starke Identität. Im 18. Jahrhundert spielt Castagniccia eine Schlüsselrolle während des Unabhängigkeitskrieges. Drei Klöster, die der Sitz der "Consultes" waren. Castagnicia auch lokalen Produkten Charakter. Sobald Grundnahrungsmittel, ist Kastanienmehl jetzt ein edles und natürliches Produkt für die Herstellung von vielen kulinarischen Spezialitäten verwendet. Seine traditionelle Fleisch und Käse sind bei Einheimischen als auch bei Urlaubern beliebt. Verpassen Sie nicht die funkelnden Orezza Mineralwasser, seit der Antike bekannt, es wird Sie mit seinen einzigartigen Geschmack überraschen. Quelle: Fremdenverkehrsamt von Costa Verde

nahe Orte A Castagniccia

Entfernung anzeigen in Feet | Meters

Laden Sie Ihren Reiseführer für Corsica herunter!

Favoriten